Kinesiologie

Corinna Fischer

Heilpraktikerin


Pohltherapie® • Kinesiotaping • Schröpfen • Frequenztherapie • Hormonsprechstunde • Kinesiologie Physikalische Gefäßtherapie BEMER

Kinesiologie


Bei der Kinesiologie handelt es sich um einen einfach auszuführenden Muskeltest, der meist zu diagnostischen Zwecken verwendet wird. Man geht davon aus, dass ein Muskel auf Stress z.B. in Form von Substanzen (Medikamente, Allergene, etc.), Informationen oder Emotionen mit einem unwillkürlichen Nachgeben reagiert. So kann man z.B. am ausgestreckten Arm diverse Fragestellungen austesten, indem man die Reaktion des Muskels auf Druck genau beobachtet.

Beispiele für mögliche Fragestellungen:

- Einsatz von Therapieverfahren

- Verträglichkeit von Medikamenten und Nährstoffen und deren Dosierung

- Unverträglichkeiten

- u.v.m.

Bitte bringen Sie alle Substanzen, die ausgetestet werden sollen mit zur Behandlung, z.B. Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Homöopathika, Kosmetik, mögliche Allergene etc.


Rechtlicher Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Kinesiologie nicht um eine wissenschaftlich anerkannte Methode handelt.



Kosten 


Die Kosten für reine kinesiologische Austestungen richten sich nach dem zeitlichen Aufwand, ab 15.- Eur.


Bitte bringen Sie den Betrag zur Behandlung mit. Sie bekommen eine Quittung, auf Wunsch auch eine Rechnung.

Gesetzliche Kassen übernehmen die Gebühren nicht. Für Zusatzversicherungen und private Kassen bekommen Sie eine entsprechende Rechnung.

Corinna Fischer    Heilpraktikerin    Rosenberg 3  76771 Hördt  0176 98 47 33 48  info@wiederwohlfuehlen.de